Produktqualität

Die saubere Verbrennung von Pellets sorgt für umweltfreundliche Wärme

Holz in höchster Verbrennungsqualität

Hohe Verbrennungstemperaturen und ausreichend dosierte Mengen an Sauerstoff gewährleisten eine saubere Verbrennung, wodurch weniger Rauch bzw. Schadstoffe und Feinstaub entstehen. Dafür ist eine gut regulierte Heizungstechnik, aber vor allem auch ein Qualitätsbrennstoff notwendig. Klassische Holzscheite haben unterschiedliche Feuchtegrade und enthalten noch bis zu 40 Prozent Wasser. Dieses verdampft beim Verbrennungsprozess, worauf die Verbrennungstemperatur sinkt und Rauch entsteht. Pellets gleichen diese Nachteile von Holzscheiten aus. Sie enthalten weniger als zehn Prozent Wasser und haben ein perfektes Volumen im Verhältnis zur Oberfläche – also Holz in höchster Verbrennungsqualität.

AVIA Pelletsqualität

AVIA Pellets entsprechen den höchsten Anforderungen an den Brennstoff Holzpellets:

  • Transparenz durch lückenlose Produkt- und Prozesskontrolle
  • geringe Emissionen
  • störungsfreies Heizen bei hohem Brennwert
  • wirksamer Verbraucherschutz durch strikte Umsetzung der EU-Norm
  • maximale Qualitätssicherheit durch hohe Produktansprüche
  • strengere Grenzwerte im Vergleich zur EU-Norm oder der DINplus
  • intensive und regelmäßige Kontrollen – von der Produktion bis zur Auslieferung
AVIA Pelletswerk
Bild öffnen

AVIA Pelletswerk